Veranstaltungskalender der Evangelischen Akademie im Rheinland

Der Veranstaltungskalender bietet den aktuellen Überblick über unsere Veranstaltungen im Jahr 2022. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert und erweitert. 

Aktuelle und strittige Fragen aus den sechs verschiedenen Themenbereichen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit:

 

Darüber hinaus gibt es 2022 ein interdisziplinäres Jahresprojekt der Akademie „Zukunft denken – 22PLUSX“.
Zu diesem Jahresprojekt tragen alle Themenbereiche der Akademie bei.

Die Veranstaltungen des Jahresprojekts sind in der Rubrik „Zukunft denken“ zusammengestellt.
Auch diese Rubrik wird laufend fortgeschrieben und aktualisiert.

Auf der jeweiligen Themenseite finden Sie noch einmal eine thematisch passende Auswahl aus unseren Veranstaltungen.

 

Lektüreseminar - Aufs Land

Do, 15.12.2022 18:30-20 Uhr
Veranstalterin
Eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Themenbereich
Ländliche Räume
Kurzbeschreibung
Vier Online-Abende inklusive Austausch mit dem Autor Ernst Paul Dörfler
Mehr Informationen
„Aufs Land“ – so lockt der Titel des aktuellen Buches von Ernst Paul Dörfler. Da werden Erinnerungen an die plötzlich eingetretene Stadtflucht während der Corona-Pandemie wach oder an die Sehnsucht, doch endlich den Traum von einem Leben im Grünen zu verwirklichen. Und Landbewohnerinnen und Landbewohner sehen die Wertschätzung ihres Lebensraumes bestätigt.

Auf diesen Assoziationen baut das Buch des promovierten Ökochemikers Ernst Paul Dörfler auf. Verheißungsvoll wirbt schon der Untertitel für „Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang“. Zwischen sachverständigen Bestandsaufnahmen verschiedener Problematiken, biographischen Details und werbenden Visionen für ein erfüllteres Leben fernab der Großstadt werden auch Ausblicke auf kleinere Veränderungen im Alltag gegeben. So gesellen sich zu ernsthaften Inhalten auch praktische Ideen, die Hoffnung aufkeimen lassen, zum eigenen Handeln anregen und für Bewohnerinnen und Bewohner von Land wie Stadt gleichermaßen hilfreich und interessant sind. Das alles geschieht zudem in einer Sprache und Darstellung, die auch Neueinsteiger*innen einen fundierten und leicht verständlichen Zugang zu den Themen „Stadt-Land“, „Ökologie“ und „Nachhaltigkeit“ ermöglichen.

Sie erhalten ein vom Autor signiertes Exemplar und werden zwischen den Seminarterminen regelmäßig mit Anregungen zur Lektüre unterstützt. Den Abschluss bildet ein Online-Austausch, bei dem wir mit dem Autor über entstandene Fragen und Ideen ins Gespräch kommen werden.

Termine:
10.11.2022, 18:30-20:00 Uhr
15.12.2022, 18:30-20:00 Uhr
12.01.2023, 18:30-20:00 Uhr
23.02.2023, 18:30-20:00 Uhr
Kooperationspartner:innen
Eine Kooperationsveranstaltung mit der Evangelischen Akademie für Land und Jugend.
Praktische Hinweise
In der Teilnahmegebühr sind ein vom Autor signiertes Buch „Aufs Land“, regelmäßige Hinweise zur Lektüre per Mail, die Teilnahme an den Online-Terminen inklusive des Austausches mit dem Autor enthalten.

Verbindliche Anmeldung bis zum 30. September 2022 unter folgendem Link:
https://www.lja.de/Veranstaltung/lektuereseminar-aufs-land-wege-aus-klimakrise-monokultur-und-konsumzwang-ernst-paul-doerfler/?instance_id=5667

Für die Seminartermine nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom.
Kosten
Die Teilnahmekosten betragen 69,00 Euro.
Ansprechpartner:in
Dr. Eva-Maria Gummelt, Studienleiterin eva-maria.gummelt@ekir.de
Themenbereich:
Ländliche Räume

https://kirche-dorf-land.ekir.de/

Tel.: 0228 479898-54
Mobil: 0160 99220862

Tagungsbüro:
N.N.
info@akademie.ekir.de
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Online
00000 Internet
Hinweise (Förderung, Programm o.ä.)