Veranstaltungskalender der Evangelischen Akademie im Rheinland

Der Veranstaltungskalender bietet den aktuellen Überblick über unsere Veranstaltungen im Jahr 2022. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert und erweitert. 

Aktuelle und strittige Fragen aus den sechs verschiedenen Themenbereichen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit:

 

Darüber hinaus gibt es 2022 ein interdisziplinäres Jahresprojekt der Akademie „Zukunft denken – 22PLUSX“.
Zu diesem Jahresprojekt tragen alle Themenbereiche der Akademie bei.

Die Veranstaltungen des Jahresprojekts sind in der Rubrik „Zukunft denken“ zusammengestellt.
Auch diese Rubrik wird laufend fortgeschrieben und aktualisiert.

Auf der jeweiligen Themenseite finden Sie noch einmal eine thematisch passende Auswahl aus unseren Veranstaltungen.

 

Weltanschaulicher Salon: Hat Religion Zukunft?

Di, 20.9.2022 19-21:30 Uhr
Veranstalterin
Eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Themenbereich
Wissenschaft
Mehr Informationen
Welche weltanschauliche Verortung haben wir? Was prägt uns? Wir befinden uns in einer Zeit, in der sich viele fundamentale Fragen stellen und auch wir ganz persönlich Grenzerfahrungen machen können. Alte Gewissheiten werden brüchig. Doch stellen sich stattdessen gleich wieder neue ein? In der Vergangenheit waren vor allem die Kirchen Orte der Selbstvergewisserung, der Orientierung. Darüber wollen wir ins Gespräch kommen.

Wie gelingen uns Vergewisserung und Orientierung heute? Es geht dabei auch um ganz praktische Fragen. Zu Wort kommen Menschen, die gerade in der letzten Zeit in die Kirche eingetreten sind. Es kommen aber auch Menschen zu Wort, die gerade jetzt ausgetreten sind. Was bewegt diese Menschen, wie gestalten sie ihre Suche nach Orientierung? Welche Rolle spielt Religion dabei?

Wir laden ein zu einer lockeren Diskussion, die auch von einem Imbiss und Getränken begleitet sein werden. Wir freuen uns auf intensive und aufschlussreiche Gespräche!
Die Gespräche werden angereichert durch Impulse von:

Dipl.-Phys. Helmut Fink, Akademie für den säkularen Humanismus

Reinhard Wiesemann, Unperfekthaus

Dr. Frank Vogelsang, Evangelische Akademie im Rheinland
Kooperationspartner:innen
Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Akademie für säkularen Humanismus, Nürnberg, der Evangelischen Akademie im Rheinland, Bonn, und dem Unperfekthaus, Essen.
Praktische Hinweise
Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
Anmeldung über Reinhard Wiesemann: r.wiesemann@gmail.com
Kosten
Die Teilnahme ist gebührenfrei. Wir freuen uns über eine verbindliche Anmeldung.
Ansprechpartner:in
Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang frank.vogelsang@akademie.ekir.de
Leiter Stabsstelle „Gesellschaftliche Verantwortung“
im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
Studienleiter Themenbereich:
Wissenschaftliche Moderne

Tel.: 0228 479898-51
Mobil: 0151 57208003

Website:
https://www.mensch-welt-gott.de/

Tagungsbüro:
N.N.
info@akademie.ekir.de
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Unperfekthaus
Friedrich-Ebert-Straße 18-26
45127 Essen