Veranstaltungskalender der Evangelischen Akademie im Rheinland

Der Veranstaltungskalender bietet den aktuellen Überblick über unsere Veranstaltungen im Jahr 2022. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert und erweitert. 

Aktuelle und strittige Fragen aus den sechs verschiedenen Themenbereichen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit:

 

Darüber hinaus gibt es 2022 ein interdisziplinäres Jahresprojekt der Akademie „Zukunft denken – 22PLUSX“.
Zu diesem Jahresprojekt tragen alle Themenbereiche der Akademie bei.

Die Veranstaltungen des Jahresprojekts sind in der Rubrik „Zukunft denken“ zusammengestellt.
Auch diese Rubrik wird laufend fortgeschrieben und aktualisiert.

Auf der jeweiligen Themenseite finden Sie noch einmal eine thematisch passende Auswahl aus unseren Veranstaltungen.

 

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – oder etwa doch?

Fr, 2.9.2022 15:30-17:30 Uhr
Veranstalterin
Eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Themenbereich
Ländliche Räume
Kurzbeschreibung
Führung Obstbaubetrieb Schmitz-Hübsch, Bornheim
Mehr Informationen
Frisches Obst und Gemüse gehören für viele fast wie selbstverständlich auf den Tisch. Aber wie werden diese eigentlich produziert und welche Wege haben Obst und Gemüse hinter sich, bevor sie in den Läden und bei uns auf dem Teller landen?

Ein erster Schritt ist der Anbau von Obst und Gemüse. Bei einer Führung auf dem Obstbaubetrieb Schmitz-Hübsch in Bornheim führt Elmar Schmitz-Hübsch in die Geschichte und die gegenwärtige Entwicklung des Obstanbaus ein. Dabei erhalten die Teilnehmer:innen einen Einblick in den Anbau von Äpfeln, Birnen und Kirschen in der Region Rhein-Voreifel. Als der älteste deutsche Obstbaubetrieb mit Plantagenanbau, Hofladen und Kühlhäusern stellt der Betrieb zudem ein gutes Beispiel für eine möglichst direkte Vermarktung des Obstes dar.
Kooperationspartner:innen
Eine gemeinsame Veranstaltung des Evangelischen Forums Bonn und der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Praktische Hinweise
Anmeldung bis zum 29. August an: info@evforum-bonn.de oder 0228 – 6880-320
Die Anzahl der Teilnehmer:innen begrenzt.
Kosten
Die Teilnahme ist gebührenfrei. Wir freuen uns über eine verbindliche Anmeldung.
Ansprechpartner:in
Dr. Eva-Maria Gummelt, Studienleiterin eva-maria.gummelt@ekir.de
Themenbereich:
Ländliche Räume

https://kirche-dorf-land.ekir.de/

Tel.: 0228 479898-54
Mobil: 0160 99220862

Tagungsbüro:
N.N.
info@akademie.ekir.de
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Obstbaubetrieb Schmitz-Hübsch
Bonn-Brühler-Str. 14
53332 Bornheim – Merten