Veranstaltungskalender der Evangelischen Akademie im Rheinland

Der Veranstaltungskalender bietet den aktuellen Überblick über unsere Veranstaltungen im Jahr 2023. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert und erweitert. 

Das Angebot richtet sich an interessierte Laien aus dem kirchlichen und nichtkirchlichen Bereich, an Fachleute und Multiplikatoren, an unterschiedliche kirchliche und gesellschaftliche Gruppen und Akteure. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei.

Aktuelle und strittige Fragen aus unseren verschiedenen Themenbereichen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unten sind die Veranstaltungen aus allen Themenbereichen aufgeführt. Wöchentlich erscheint unser Newsletter, der Sie über aktuelle Veranstaltungen informiert. Sie können ihn hier abbonieren.

 

Computer, was soll ich tun? Die unheimliche Kompetenz der KI

Mi, 7.2.2024 18-20:15 Uhr
Veranstalterin
Eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Themenbereich
Wissenschaft
Reihe
Künstliche Intelligenz (KI) zum Anfassen
Mehr Informationen
Künstliche Intelligenz (KI) ist nicht nur zunehmend in Wirtschaft und Gesellschaft präsent, sondern hat spätestens mit der Veröffentlichung von ChatGPT, einem KI-gestützten Sprachsystem (Chatbot), auch die öffentliche Debatte erreicht. ChatGPT erschüttert das Bildungssystem, scheint die menschliche Urheberschaft von Zeitungsartikeln, Literatur und Korrespondenz jeglicher Art überflüssig zu machen.

Gleichzeitig werden von einer bunten Autorenschaft von WissenschaftlerInnen und UnternehmerInnen mahnende offene Briefe verfasst, die vor der rasanten, ungezügelten Entwicklung der Technologie warnen. Wird in manchen ExpertInneninterviews das nahende Ende der Welt durch eine Super-KI verkündet, orakeln andere von der Lösung aller Menschheitsprobleme, inklusive des Klimawandels, durch eine solche überragende Künstliche Intelligenz.

Was stimmt denn nun? Und wie funktioniert KI, wie ChatGPT überhaupt und worüber müssen wir uns als Gesellschaft tatsächlich Gedanken machen, um in einer dystopischen oder utopischen Welt noch auf dem Fahrersitz zu sitzen?

Referentin: Dr. Manuela Lenzen, Journalistin und Buchautorin ("Der elektronische Spiegel", "Künstliche Intelligenz. Was sie kann und was uns erwartet")

In einer Ausgabe des Videoformats "Tipps aus unserem Bücherregal" stellt Dr. Frank Vogelsang das Buch "Der elektronische Spiegel" von Manuela Lenzen vor. Zum Video: http://eair.info/k6
Kooperationspartner:innen
Evangelische Akademie Villigst
Anmeldung und praktische Hinweise
Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.
Ansprechpartner:in
Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang
Leiter Stabsstelle „Gesellschaftliche Verantwortung“
im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
Studienleiter Themenbereich: Wissenschaftliche Moderne
https://www.mensch-welt-gott.de/
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Online
00000 Internet
Zielgruppe
Es sind alle eingeladen, die sich für das Themenfeld interessieren.