Die Akademie auf den sozialen Medien

Neben dem Youtube-Kanal „eair-diskurse“ laden weitere Angebote in den sozialen Medien laden zur aktiven Beteiligung und Diskussion ein.

Die Evangelische Akademie im Rheinland auf Facebook

Die Facebook-Seite der Evangelischen Akademie im Rheinland bietet Informationen zur Akademie, zu ihrer Arbeit und ihren Veranstaltungen in der gesamten thematischen Breite, also zu den fünf Akademie-Themenfeldern Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien. Last, but not least gibt die Facebook-Seite Einblick in das „Making off“, d.h. in die tägliche Arbeit und in den Büroalltag der Evangelischen Akademie im Rheinland.
Persönliche Profile der Studienleiterinnen und Studienleiter sowie einiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie ebenfalls auf Facebook.

Die Evangelische Akademie im Rheinland auf Instagram
Auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlicht die Evangelische Akademie im Rheinland Statements ihrer Referent:innen und Gesprächspartner:innen, aber auch Zitate aus Blogs und Tweets der Studienleiter:innen. In dem schnellen Format der täglichen Stories informieren wir über unsere nächsten Veranstaltungen, geben Tipps zu neuen redaktionellen Inhalten oder fragen nach Eindrücken unserer Nutzer:innen.
Die Studienleiterinnen und Studienleiter sowie einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auch persönliche Konten auf Instagram.

Die Evangelische Akademie im Rheinland auf Twitter
Die Evangelische Akademie im Rheinland twittert hier zu den Themenbereichen der Studienleitenden. Die Studienleiterinnen und Studienleitern sind jeweils auch mit einem persönlichen Account auf dem Nachrichtendienst Twitter zu finden:
Dr. Frank Vogelsang @F_Vogelsang
Hella Blum@hellablum
Jörgen Klussmann: @JorgenKlussmann 
Dr. Kathrin S. Kürzinger:
@KSKuerzinger
Till Kiehne:
@TillKiehne